• Wege nach Sylt

Anreise nach Sylt

Viele Wege – ein Ziel


Sylt ist Erholung pur. Sylt ist in jeder Jahreszeit schön. Sylt ist das Größte – also die größte deutsche Nordseeinsel und Sylt ist noch so viel mehr! Doch über die zahlreichen Vorzüge von Sylt inklusive der zauberhaften Feriendomizile wie das Düün Hüs wollen wir heute nicht sprechen. Sondern über die Frage, wie kommt man hin auf dieses paradiesische Fleckchen Erde?

Sylt ist da ein bisschen wie Rom – viele Wege führen hier her.

Der Schnelle
Der schnellste Weg nach Sylt ist der Luftweg. Inzwischen fliegen eine ganze Reihe von Fluggesellschaften vom Festland den Westerländer Flughafen an. Darunter Lufthansa, Condor, Eurowings, Swiss und SyltAir.

Sie können ab Hamburg, Düsseldorf, Köln/Bonn, Frankfurt, Mannheim oder Stuttgart abheben. Auch aus der Schweiz und Österreich werden Flüge nach Sylt angeboten. Abflughäfen sind Basel, Bern und Zürich bzw. Salzburg und Wien.

Ab rund 90,– € werden Sylt-Flüge angeboten. Von den nördlicher gelegenen Flughäfen wie HAM oder DUS benötigt der Flieger gerade mal 50 Minuten bis zur Insel.

Ihr Urlaubs-Extra: Die apart geformte Insel im Anflug aus der Luft zu sehen ist ein unvergessliches Erlebnis.

Der Individuelle
Mit dem PKW gibt es kein lästiges hin und her schleppen von Koffern und Ausrüstung. Zudem sind Sie, einmal am Ziel angekommen, unabhängig und können die Insel zu jeder Zeit individuell erkunden.

Die Anreise per PKW führt Sie mit dem DB SyltShuttle oder dem Autozug von Niebüll über den Hindenburgdamm nach Westerland. Fahrzeit rund 35 Minuten. Verbindungen gibt es fast jede Stunde. Während der Überfahrt sitzen Sie bequem im eigenen Wagen. Tickets gibt es pro PKW ab ca. 150,- € für eine Hin- und Rückfahrt.

Ihr Urlaubs-Extra: Die Aussicht übers Wattenmeer.

Der Frische
Da Sie eine Sylt-Reise planen, gehen wir davon aus, Sie lieben Wasser. Die Anreise übers Meer könnte daher für Sie das Richtige sein! Die Sytfähre legt vom dänischen Rømø ab und bringt Sie auf Wunsch samt Auto, Fahrrad, Motorrad, Kind, Kegel und Hund in etwa 40 Minuten nach List auf Sylt. Sie selbst reisen an Deck, Ihr Auto im Schiffsbauch. Die Überfahrt kostet für PKW samt Insassen für eine Hin- und Rückfahrt um 80,– €.

Ihr Urlaubs-Extra: Auf der Syltfähre schnuppern Sie vom ersten Moment an die typische Nordseebrise.

Der Neue
Neuerdings bringt Sie der schnittige Katamaran der Adler Schiffe auch ab Cuxhaven nach Sylt. Die Anreise – ohne Auto – ist besonders bei Kurzzeiturlaubern und Tagesausflüglern beliebt, für die der Weg das Ziel ist. Der Katamaran fährt ab Cuxhaven, Dagebüll-Mole oder Nordstrand. Zielhafen ist jeweils Hörnum auf Sylt. Pro Person schlägt die Überfahrt nach Sylt mit rund 30,- € zu Buche.

Ihr Urlaubs-Extra: Frische Luft und die Gesellschaft von Sylt-Begeisterten ab Urlaubsbeginn.

Wissen Sie schon, welcher Weg für Sie der richtige ist? Wir hoffen, wir konnten Ihnen die Entscheidung ein wenig erleichtern und freuen uns, Sie bald auf Sylt begrüßen zu dürfen. Denn egal wie Sie reisen – am Ziel erwartet Sie immer unsere frische, verrückte, beschauliche, sportliche, kulinarische, musikalische, geliebte Nordseeinsel Sylt!


Bildnachweis: Von Ralf Roletschek - Eigenes Werk, CC BY-SA 3.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=28909095